Jameica QR-Code Scanner

Der Jameica QR-Code Scanner ist ein Plug-in für das Framework Jameica, das auch dem Banking-Program Hibiscus zu Grunde liegt.

Mit dem  Plug-in ist es möglich mittels einer am Computer angeschlossenen Webcam Überweisungen die einen QR-Code besitzen einzulesen und einen entsprechenden neuen Auftrag in Hibiscus zu erstellen.

Aktuell unterstützt der QR-Codes Scanner den Bezahlcode sowie den Girocode. Das Plug-in ist allerdings so aufgebaut, so das mit wenigen Änderungen auch andere QR-Codes (z.B. das Öffnen einer Webseite mittels eines URL QR-Codes) verarbeitet werden können.

 

  • Letzte Versionen für Jameica/Hibiscus 2.6.x 10. Juli 2018

    Als Vorbereitung auf die neue Jameica/Hibsicus Version 2.8.x habe ich in den letzten Tagen von alle meine Plugnis eine letzte Version für Jameica/Hibsicus2.6.x herausgegeben. In der Tabelle unten findet ihr die jeweilig Versionssummern der Plugins. Diese Versionen sind nur mit Jameica/Hibsicus 2.6.x kompatibel und können auch nur dort installiert werden. Alle neuen Versionen werden nur ...

  • QR-Code Scanner 1.6.1 26. Januar 2018

    Die Version 1.6.1 ist eine Bug-Fix Version des QR-Code Scanner. Sie behebt zwei kleine Probleme im Zusammenhang mit Copy&Paste, bzw. Drag&Drop von Dateien.

  • QR-Code Scanner mit neuen Funktionen 14. Januar 2018

    Mit der neuen 1.6.0 des QR-Code Scanners steht nun wieder eine unterstützte Kamera-App auf Iphone zur Verfügung. Da die MiniWebCam App auf iOS 11 nicht mehr lief und die Entwickler zur Zeit die App auch nicht anpassen wollten, war dieser Schritt notwendig. Nun wird die App ‘IP Camera (Lite)’ unterstützt.

    Dann gibt es nun die Möglichkeit ...

  • QR-Code Scanner 1.5.0 4. Juli 2017

    Die neue Version behebt vor allen einen Bug, bei dem der Scanner-Dialog nicht angezeigt wurde, falls keine Webcam oder Handykamera gefunden wurde. Als neues Feature werden nun neben PDF-Dateien auch Bilddateien unterstützt. QR-Codes aus JPG, PNG, GIF und BMP Bilddateien können per Copy&Paste bzw. im Öffnen-Dialog eingelesen werden. Die vollständige Liste kann man im Änderungsprotokoll ...

  • Generischer SSL Support bei Strato eingestellt. 23. März 2017

    Der generische SSL (https) Support über das Prefix “https://www.ssl-id.de” wurde eingestellt. Deshalb funktionieren zur Zeit keine Downloads. Werder von der Webseite noch über das Jameica Online Repository.
    Auf der Webseite muss ich all Links händisch ändern. Das wird ein wenig dauern.
    Bezüglich des Online-Repositories muss ich erst mal schauen, wie da wieder per https angeboten ...

  • QR-Code Scanner Version 1.4.2 5. Februar 2017

    Die neue Version des QR-Code-Scanner behebt ein  Problem mit Webcams, die nur Auflösungen unterhalb von 600×800 Pixeln anbieten, sowie ein Kompatibilitätsproblem zwischen dem QR-Code-Scanner und Mahoe. Das Problem einige Apache Html Bibliotheken, die sowohl vom Mahoe als auch von HMTLUnit verwendet werden.

    Alle Änderungen können Änderungsprotokoll nachgesehen werden. Die Installation erfolgt, wie üblich, am einfachsten ...

  • QR-Code Scanner Version 1.4.1 4. Januar 2017

    Die neue Version des QR-Code-Scanner behebt ein Problem mit zu kleinen Auflösungen von Webcam. Mit der der Integration von IP-Cams wurde nun mehr die Standardauflösung der Webcam benutzt. Diese ist aber in vielen Fällen zu klein. Deshalb werden nun die möglichen Auflösungen ausgewertet. Die erste mit einer Breite vom über 600 Pixeln (falls vorhanden) wird ...

  • QR-Code Scanner mit neuen Funktionen 22. September 2016

    In der neuen Version wurde der QR-Code-Scanner um zwei Funktionen erweitert. Zum einem kann Jameica/Hibiscus nun mit einer Kommandozeilen-Parameter gestartet werden, der eine BezahlCode-URL enthält. Das kann nützlich sein, wenn man Webseiten oder Mails mit solchen URL bekommt und einen Programmstarthandler definiert, der Jameica startet, falls die URL mit bank:// beginnt.

    Zum andern unterstützt das Plugin ...

  • QRCode-Scanner Version 1.3.0 22. Dezember 2014

    Es gibt eine neue Version des QRCode-Scanners. Diese beinhaltet nun auch das Einlesen von Bezahlcode Authorities in beiden Version (contact und contact_v2). Damit können nun auch die Bankdaten ohne konkrete Überweisung als QR Code eingelesen werden. Das kann man z.B. auf Geschäftsbriefen nutzten. (siehe BUG-823)

    Neu ist auch die Unterstützung der End-to-End ID, obwohl ...

  • Neue Version 1.2.0 unterstützt Copy&Paste 7. Mai 2014

    Die heute veröffentliche Version 1.2.0 des QR-Code-Scanner Plugins unterstützt nun auch Copy&Paste von PDF-Dateien und Screenshots. Letzteres wurde ja von einigen Benutzern angefragt.

    Das Plugin hat nun einen neuen Button erhalten “Paste”. Damit kann man den Inhalt der Zwischenablage von dem Plugin auslesen und bearbeiten lassen. In der jetzigen Version wird der Zwischenspeicher auf PDF-Dateikopien (richtiger ...

9 Kommentare zu Jameica QR-Code Scanner

  1. Pfeffer sagt:

    Hallo!

    super: einfach wie in http://progs.frankmuenster.de/plugin-installation/ beschrieben, das PlugIn hinzufügen und schon klappt alles. Inzwischen auch das Bild eines QR-Codes, das man z.B. per Mail erhalten hat, in die Zwischenablage kopieren und mit dem Knopf “paste” einfügen. Schon öffnet sich in Hibiscus eine Maske für neue Überweisungen mit den entsprechenden Daten.

    Danke!
    Robert.

    PS: Du solltest Deinen Eintrag ganz oben vom 23. März 2017 ergänzen, dass inzwischen das Repository wieder funktioniert.

  2. Pablo sagt:

    Hallo Frank,

    es gibt für Handys QR-Scanner-Apps. Könnte man irgendiwe diese Informationen lesen und mit deinem Tool verarbeiten?

    So könnte ich mir eine Webcam ersparen!

    • Frank sagt:

      Hallo Pablo,
      eine direkt Einbindung in das Plugin ist, glaube ich, recht schwierig und umfangreich. Da jeder Hersteller seine Handy-Webcams anders anspricht.
      Ich hab aber mal ein bisschen gegoogelt und es scheint die Möglichkeit zu geben, die Handycam als Webcam am PC zu nutzen Dazu muss man eine App am Handy installieren und noch ein Programm am PC. Vielleicht kannst du das ja mal versuchen.
      Wenn es klappt, wäre eine kurze Beschreibung ganz nett. Die könnten dann andere auch benutzen.
      Grüße Frank

      • Frank sagt:

        Hallo Pablo,
        nun, das Thema hat mich dann doch gereizt. Und seit gestern gibt es ein direkte Unterstützung für Android and iPhone Kameras. Zwar nicht ganz ‘out-of-the-box’ aber ich denke doch ganz passable.
        Viele Grüße,
        Frank

  3. Marc sagt:

    Auch wenn ich momentan nur sehr wenige Rechnungen mit Bezahl-Code erhalte, ist das eines der nützlichsten Plugins für Jameica/Hibiscus. Vielen Dank dafür!

    Darf ich vorschlagen, in Zukunft auch die in der BezahlCode-Spezifikation vorgesehenen Authorities contact (normale Kto-Nr./BLZ) und contact_v2 (SEPA, IBAN/BIC) erkennen zu lassen?

    Dann könnte man Konten direkt im Adressbuch speichern. Ich würde sowas z.B. gerne in der Fußzeile von Geschäftsbriefen (z.B. diverser Vereine) neben der Kontoverbindung unterbringen, um die Übernahme unserer Kontonummer unabhängig einer konkreten Zahlung zu erleichtern.

    • Frank sagt:

      Hallo Marc,
      vielen Dank für die positive Rückmeldung bezüglich des QR-Code Plugins. Das bestätigt einem darin weiter zu machen.
      In der Tat hatte ich mich zu der Zeit auch überlegt, die Authorities, also die Kontaktdaten ein zu lesen, hatte aber zu der Zeit keinen wirklichen Nutzen darin gesehen. Als Verbraucher werde ich wohl selten etwas bezahlen, zu dem ich keine Rechnung habe. Und wenn ich die Rechnung habe, brauche ich ja keinen eigenen QR-Code nur für die Kontaktdaten. Deshalb hatte ich die Reader dafür nicht geschrieben. Das PLugin ist aber so modular aufgebaut, das man weiter QR-Code-Handler rechte einfach einbauen kann. Ich habe mal ein Feature-Request angelegt, damit ich es nicht vergesse. Kann aber keinen Zeitrahmen angeben, da ich aktuelle mit einer größeren Aktion bei einer Webseite beschäftigt bin.
      Grüße,
      Frank

    • Frank sagt:

      Hallo Marc,
      das Einlesen von Bezahlcodes mit Authorities (contact und contac_v2) ist implementiert. Die neue Version 1.3.0 steht ab sofort zum Download bereit.
      Grüße,
      Frank

  4. Ich sagt:

    [Kopie aus dem Bereich Anleitung]
    Hi,

    schönes Feature, aber es ist ein wenig blöd, wenn man keine Kamera hat, aber auf dem Bildschirm schon der QR-Code in einer Rechnung erscheint.
    Gibt es keine Möglichkeit den Kram per screenshot zu erfassen?
    Möglich und Hilfreich wäre ja evtl auch schon einfach den Zwischenspeicher auf einen QR-Code zu analysieren. Unter Windows z.B. würde man dann im aktiven Fenster mit dem Code einfach drücken um das Fenster in den Zwischenspeicher zu bekommen. Unter Linux würde ich KSnapshot verwenden.
    Jedenfalls aus dem Snapshot erst ein PDF zu erzeugen um es dann einzlesen ist ein wenig viel Arbeit 😉

    • Frank sagt:

      Hallo,

      danke für das Feedback. Die Idee mit Copy&Paste hatte ich auch schon, fand aber den richtigen Use-Case nicht. Bis jetzt dachte ich eigentlich immer, dass die Rechnungen entweder per Post oder per Mail und dann im PDF Format kommen. In beiden Fällen ist es nicht so einfach, den Code in den Zwischenspeicher zu bekommen. Deshalb hatte ich mich zuerst an einscannen und einlesen von PDF-Dateien gemacht. Aber ich werde mir das mit der Zwischenablage mal notieren und wenn möglich in eine der nächsten Versionen einbauen. Kannst du mir noch verraten, wo du Rechnungen direkt auf dem Bildschirm bekommst und nicht als PDF?
      Grüße,
      Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.