Skripte laufen nicht unter Java 1.8

Dank eines Hinweises von Thomas weiß ich nun, daß die Hibiscus-Skripte nicht unter Java 1.8 laufen. Hintergrund ist ein Wechsel der Skript-Engine innerhalb der JAVA Runtime Umgebung. Wer näheres dazu wissen möchte, kann sich den Foreneintrag dazu hier anschauen (http://scripting-forum.derrichter.de/viewtopic.php?f=5&t=94&hilit=Java8&start=10).

Ich werde natürlich in den nächsten Wochen (OK, können auch ein paar mehr werden, sorry) die Skripte überarbeiten, damit sie auch unter Java 1.8 benutzt werden können. Solange bleibt nur, Hibiscus weiterhin mit Java 1.7, was auch die empfohlene Version für Jameica/Hibiscus ist, zu verwenden.

Die überarbeiteten Skripte werden dann, wie gewohnt, im Online-Repository bereitgestellt.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Skripte laufen nicht unter Java 1.8

  1. Thomas sagt:

    Ist schon ein Veröffentlichungstermin absehbar?

    • Frank sagt:

      Hallo,
      nein leider noch nicht. Ich habe noch zwei weitere Projekte, an denen ich zur Zeit am Arbeiten bin. Sobald die abgeschlossen sind, geht es bei den Skripten weiter. Falls mich nicht alles täuscht, ist Jameica/Hibiscus auch noch nicht offiziell für Java 8 frei gegeben, sondern es wird empfohlen Java 7 zu verwenden.
      Sobald die neuen Version bereit stehen, wird es hier angekündigt und sie werden natürlich über den Jameica internen Plug-in Updater verfügbar sein.
      Grüße,
      Frank

      • Thomas sagt:

        Das Blöde ist, dass eine fehlerfreie Synchronisation mit Cortal Consors – jedenfalls als Übergangslösung – nur mit Java 8 läuft, und dann eben nicht die mit dem Valovis-Skript. Außerdem soll die Java-Weiterentwicklung ja wesentliche Sicherheitslücken schließen. Daher mein Drängeln…

      • Frank sagt:

        Hallo Thomas,
        das ist natürlich ein recht blöde Situation, aber wie im o.g. Artikel von Oracle angemerkt, ist JAVA 8 noch nicht freigegeben. Deshalb möchte ich auch noch keine Skriptversionen online stellen, die dann auf Java8 basieren. Ich hab, aber evtl. ne private Lösung für dich.
        grüße,
        Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.